Phoenix in Würzburg

In der Therapeutischen Wohngruppe „Phönix“ in Würzburg werden 7 Jungen und Mädchen im Alter von 12 bis 18 Jahren betreut, die erhebliche, verfestigte und nicht nur vorübergehende Störungen aufweisen. Zudem gibt es einen Verselbständigungsplatz für einen Jungen oder ein Mädchen.

Die Kinder und Jugendlichen besuchen die heiminterne Schule, Regelschulen, absolvieren einen Lehrgang oder stehen in einem Ausbildungs- oder Berufsverhältnis. Vorrangig werden in dieser Wohngruppe junge Menschen aufgenommen, welche im privaten, schulischen und beruflichen Alltag sehr schnell an ihre Grenzen stoßen, sowohl in Heimgruppen als auch in ambulanten Betreuungsformen gescheitert sind und eventuell kurz vor ihrer Volljährigkeit stehen, aber noch nicht so weit entwickelt sind, dass sie schon alleine oder im betreuten Wohnen leben können.

Ansprechpartnerin:
Patricia Hoffmann
Brückner Str. 20
97080 Würzburg
Tel: 0931/359648-21
Fax: 0931/359648-28
hoffmann.ekjfh@diakonie-wuerzburg.de