Therapeutische Kleinstwohngruppe in Voccawind

In der Therapeutischen Kleinstwohngruppe in Voccawind werden 4 Kinder und Jugendliche ab 9 Jahre betreut. Es handelt sich dabei um junge Men­schen, die im privaten, schulischen und beruflichen Alltag sehr schnell an ihre Grenzen sto­ßen, sowohl in Heimgruppen als auch in ambulanten Betreuungsformen gescheitert sind. Die Zielgruppe entspricht im Wesentlichen der Zielgruppe der Integrationsgruppen des Finnlandprojektes EAL in Finnland.

Allerdings ist in dieser Gruppe eine längerfristige Betreuung erforderlich. In der Therapeutischen Kleinstwohngruppe leben zwei Mitarbeiter, die die jungen Menschen in Lebensgemeinschaft erziehen. Die Kinder und Jugendlichen besuchen die heiminterne Schule in der „Gemünder Mühle“, Regelschulen, absolvieren einen Lehrgang oder stehen in einem Ausbildungs- oder Berufsverhältnis.

Ansprechpartnerin:
Patricia Hoffmann
Brückner Str. 20
97080 Würzburg
Tel: 0931-359648-21
Fax: 0931-359648-28
hoffmann.ekjfh@diakonie-wuerzburg.de