Psychotherapeutische Kleinstwohngruppe „Pegasus“ in Würzburg

In der Psychotherapeutischen Kleinstwohngruppe „Pegasus“ in Würzburg werden 5 jugendliche Mädchen im Alter von 15 bis 21 Jahren betreut. Psychisch kranke Menschen werden in Deutschland nur wenig berücksichtigt und landen daher meist mit vielen Aufenthalten in Psychiatrien. Aus diesem Grund wurde eine kleine Wohneinheit benötigt, die für die jungen Menschen eine weitere Förderung, unter Berücksichtigung ihrer schweren psychischen Belastungen gewährleistet.

Die Gruppe ist als selbstständige, in sich abgeschlossene Wohneinheit so angelegt, dass sich die Jugendlichen und jungen Erwachsenen in einer familienähnlichen Atmosphäre wohlfühlen können. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen besuchen die heiminterne Schule, Regelschulen, absolvieren einen Lehrgang oder stehen in einem Ausbildungs- oder Berufsverhältnis.

Ansprechpartnerin:
Patricia Hoffmann
Brückner Str. 20
97080 Würzburg
Tel: 0931/359648-21
Fax: 0931/359648-28
hoffmann.ekjfh@diakonie-wuerzburg.de